Cornelius Everke wird neuer CEO bei Oase

Oase, ein führender Hersteller von Produkten und Lösungen für Wasserwelten im Innen- und Außenbereich, hat Cornelius Everke zum neuen Chief Executive Officer ernannt. Laut Unternehmensangaben bringt Everke umfangreiche internationale Managementerfahrung mit, insbesondere in den Bereichen Strategie und Markenführung.

Heather Faust, Mitglied des Beirats, äußerte sich positiv über die Ernennung: „Cornelius ist ein bewährter Marken- und Unternehmensentwickler. Er ist eine hervorragende Führungspersönlichkeit und arbeitet intensiv mit seinen Managementteams zusammen, um Unternehmen strategisch voranzubringen und Wachstum zu fördern. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit und Weiterentwicklung der Marke.“

Everke hat zuvor verschiedene CEO-Positionen in mittelständischen und börsennotierten Unternehmen innegehabt und dabei nachhaltiges Umsatz- und Profitwachstum erzielt. Seine Karriere umfasst verschiedene Branchen, darunter global agierende Firmen in der Konsumgüter-Branche und in der internationalen Systemgastronomie. Zuletzt war er als Chief Executive Officer der Burger King Deutschland GmbH tätig, wie das Unternehmen weiter mitteilte.