Delta Capita übernimmt JDX Consulting und schafft damit einen der größten Spezialisten für Capital Markets Consulting und Managed Service Provider

London (ots/PRNewswire) -

Delta Capita baut mit der Übernahme von JDX Consulting seine Fähigkeiten weiter aus und beschleunigt das Wachstum. Die Übernahme etabliert Delta Capita als eine bedeutende Größe im Bereich weltweiter Managed Services und bei der Beratung in den Kapitalmärkten und nutzt seine Bank als „One-Bank"-Infrastrukturplattform für Dienstleistungen. Delta Capita ist die Finanzdienstleistungssparte von Prytek und diese Übernahme ist Teil der zugesagten Kapitalzuweisung von 500 Millionen USD, um den Aufbau und die Bereitstellung der Infrastrukturplattform einer einzigen Bank zu beschleunigen.

JDX ist ein erfolgreiches, weltweit tätiges Ressourcenerweiterungs- und Beratungsunternehmen mit Hauptsitz in Großbritannien. Seine etablierte Präsenz in den USA und Asien-Pazifik bietet Delta Capita stärkere Fähigkeiten in diesen Regionen. Das zusammengeführte Unternehmen wird über ein umfassendes Produkt- und Dienstleistungsangebot sowie eine verbesserte Präsenz in Großbritannien und der EU verfügen. Die Kunden werden von der gestiegenen globalen Reichweite der komplementären Beratungsangebote, Technologien und Managed Services der beiden Unternehmen profitieren. Delta Capita erreicht damit einen Umsatz von 130 Millionen USD und mehr als 1100 Fachkräfte.

Beide Unternehmen teilen Grundwerte, die von einer inklusiven und unterstützenden Kultur der Menschen und der unermüdlichen Konzentration auf die Bedürfnisse der Kunden getragen werden. Delta Capita konzentriert sich auf das Anwerben, das Weiterbilden und die Bindung von Fachkräften, was durch das führende Akademieprogramm von JDX weiter verbessert wird. Die Kombination aus der Branchenexpertise von Delta Capita, den erfahrenen Mitarbeitern und der Fähigkeit von JDX, in großem Umfang schnell auf die Anforderungen der Kunden zu reagieren, bietet allen Mitarbeitern zahlreiche Möglichkeiten und gute Karrierechancen.

Nach der Übernahme erklärte Jonathan Davies, CEO von JDX: „Ich freue mich über die Fusion von JDX und Delta Capita und bin davon überzeugt, dass das kombinierte Unternehmen jetzt die Menschen, die Technologie und die Lösungen hat, um den Anforderungen unserer Kunden noch viel besser gerecht zu werden. Auch für unsere Mitarbeiter ergeben sich erhebliche Vorteile, denn sie sind nun Teil eines größeren und vielfältigeren Unternehmens."

Joe Channer, CEO der Delta Capita Group, erklärte: „Wir stellen auch weiterhin unsere Kunden in den Mittelpunkt, und diese Akquisition ermöglicht es uns, weltweit bedeutende Beratungs- und Managed Service-Aufträge in großem Umfang zu übernehmen. Die Kunden bewerten ihre Betriebsmodelle, um Effizienz und Vereinfachung zu steigern und benötigen innovative Lösungen, die ihre Kosten deutlich senken. Wir schätzen die Expertise von JDX in seinem erfolgreichen Ressourcenerweiterungsgeschäft für Finanzdienstleistungen und insbesondere Kapitalmärkte sehr, und ich freue mich, dass das Team, das sich uns anschließt, es Delta Capita ermöglichen wird, unseren Kunden verbesserte Fähigkeiten zu bieten. Als zusammengeführtes Unternehmen haben wir meiner Meinung nach viele Gemeinsamkeiten bezüglich der Kultur und zahlreiche Fähigkeiten, die sich wirklich ergänzen. Ich erwarte, dass diese kombinierten Fähigkeiten unser Wachstum beschleunigen."

Die Übernahme von JDX Consulting ist die dritte Akquisition, die Delta Capita in den letzten 15 Monaten abgeschlossen hat. Dieses signifikante Wachstum wurde von der Financial Times in ihrem FT 1000-Ranking gewürdigt.

Informationen zu den Managed Services

Die Managed Services von Delta Capita ermöglichen es Banken und anderen Finanzdienstleistungskunden, ihre Kosten durch die gemeinsame Nutzung von Mitarbeitern, Technologie, Infrastruktur und Managementaufsicht kritischer, aber nicht kundendifferenzierender Funktionen zu externalisieren und gemeinsam zu nutzen. Die Managed Services von Delta Capita haben industrielle Schlagkraft und bieten branchenführende Technologie und herausragende Verfahren. Sie ermöglichen es den Kunden, von allen Angeboten in der Branche zu profitieren, statt sich auf die Größe eines einzelnen Unternehmens zu beschränken. Zu den aktuellen Dienstleistungen gehören: Client Lifecycle Management (KYC/AML), Ausgabedienste für strukturierte Einzelhandelsprodukte, Post-Trade sowie Preise & Risiko. Alle werden von der Infrastrukturplattform einer einzigen Bank unterstützt.

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1719990/Delta_Capita_Logo.jpg

Pressekontakt:

Leeya Hendricks,
Chief Marketing Officer,
Marketing@deltacapita.com,
+44 (0) 20 3890 4803

Original-Content von: Delta Capita, übermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/pm/160930/5114631