Der Audio-Boom hält an! - Hörbücher, Hörspiele und Podcasts beliebter als je zuvor

Berlin (ots) -

Anmoderationsvorschlag: Die Buchmesse in Frankfurt ist gerade erst zu Ende gegangen. Doch, was viele vielleicht gar nicht ahnen: Hören ist auf dem besten Weg, für viele Menschen das neue Lesen zu werden. Und zwar nicht nur in Deutschland, sondern in vielen europäischen Ländern. Das ergab eine aktuell durchgeführte Studie zur Hörkultur in Deutschland und Europa. Mehr zum "Hörkompass 2021" verrät uns meine Kollegin Helke Michael.

Sprecherin: Der neue Audible Hörkompass 2021 hat im Rahmen einer repräsentativen Kantar-Public-Umfrage das Hörverhalten in Deutschland, Frankreich, Spanien, Italien und auch Großbritannien mal genau unter die Lupe genommen.

O-Ton 1 (Oliver Daniel, 12 Sek.): "Und dabei ist herausgekommen: Europa hört. 45 Prozent haben in den vergangenen zwölf Monaten Hörbücher, Podcasts oder Hörspiele gehört. In Deutschland sind es 42 Prozent, Spitzenreiter beim Hören ist übrigens Spanien."

Sprecherin: Erklärt Audible Deutschland-Chef Oliver Daniel. Am liebsten wird in Europa zum Entspannen gehört und wir Deutschen hören besonders gerne beim Autofahren oder Kochen.

O-Ton 2 (Oliver Daniel, 16 Sek.): "Und was auffällt: Der Trend geht ganz klar zu digital und smart: Drei Viertel der Befragten in Europa haben angegeben, die Inhalte auf dem Smartphone oder auf dem Tablet wiederzugeben. Smart Speaker, also mit dem Internet verbundene Lautsprecher, werden dabei bereits von einem Viertel der Befragten genutzt."

Sprecherin: Wenn es ums Hören geht, wünschen sich 70 Prozent der Deutschen eine große Titelauswahl.

O-Ton 3 (Oliver Daniel, 31 Sek.): "Aber auch exklusive Audio-Inhalte und dass BestsellerAutoren und -Autorinnen Geschichten speziell fürs Hören entwickeln - das ist den Deutschen besonders wichtig. Bei Audible bieten wir genau das und profitieren dabei von den Erfahrungen unserer europäischen, aber auch weltweiten Teams. Wir nutzen diesen einzigartigen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und auch in der Produktion von großartigen Hörerlebnissen, was ganz im Interesse der vielen deutschen Hörerinnen und Hörer ist - damit der Audio-Boom weiter anhält und noch mehr Menschen in Deutschland für Hörbücher und Podcasts begeistert werden können."

Abmoderationsvorschlag: Alle Ergebnisse des frisch veröffentlichten "Hörkompass 2021" sowie eine riesige Auswahl an Hörbüchern, Hörspielen und Podcasts zum Download finden Sie im Netz unter audible.de.

Pressekontakt:

Sophia Becker
becksoph@audible.de

Original-Content von: Audible GmbH, übermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/pm/56459/5061096