Die Medi-Globe Group holt Marc Jablonowski in die Geschäftsführung und ernennt ihn zum Chief Technology & Innovation Officer

Rohrdorf/Achenmühle (ots) -

Managementverstärkung bei der Medi-Globe Group: Die international ausgerichtete Unternehmensgruppe der Medizintechnik mit Sitz im bayerischen Achenmühle holt mit Marc Jablonowski einen erfahrenen Manager in die Geschäftsführung und schafft die neue Position des Chief Technology & Innovation Officer (CTIO).

Mit Marc Jablonowski stärkt die Medi-Globe Group ihre Innovationskraft und baut die Kooperationen für Entwicklungen mit führenden klinischen Einrichtungen in der Urologie, Gastroenterologie und Pneumologie weltweit weiter aus. Marc Jablonowski gilt als erfahrener Geschäftsführer in der Medizintechnik-Branche mit internationaler Management-Expertise. Bis vor Kurzem war der 52-Jährige CEO bei der A.M.I. Agency for Medical Innovations GmbH in Feldkirch (Österreich). Zuvor bekleidete er Führungspositionen bei Thermo Fisher Scientific und Siemens Energy.

Medi-Globe Group CEO Martin Lehner: "Technologie und Innovation sind immens wichtige Wachstumstreiber unseres Unternehmens. Daher freue ich mich, dass wir die Verantwortung für diese beiden Bereiche in die Hände von Marc Jablonowski legen konnten, der mit seiner Erfahrung im Innovationsmanagement unsere Wachstumspläne entscheidend mitgestalten wird."

Zu seiner neuen Position bei der Medi-Globe Group erklärt Jablonowski: "Mich motiviert es, zu einem schnell wachsenden Unternehmen wie der Medi-Globe Group zu stoßen, das sich im Laufe der Jahre zu einem echten Global Player in der MedTech-Branche entwickelt hat. Ebenso freue ich mich auf eine spannende Zusammenarbeit mit dem Spezialisten-Team der Unternehmensgruppe und die zukunftsträchtigen Aufgaben."

Über Medi-Globe Group

Die Medi-Globe Group ist eine innovative, schnell wachsende und international ausgerichtete Unternehmensgruppe der Medizintechnik im Bereich der Urologie, Gastroenterologie und Pneumologie. Hauptsitz ist Achenmühle im bayerischen Chiemgau, rund 70 Kilometer südlich von München. Rund 670 Mitarbeiter arbeiten für die Medi-Globe Group in Deutschland, Frankreich, Tschechien, China, Brasilien und Österreich. Zu den Kunden gehören weltweit Universitätskliniken, Fachkliniken, medizinische Spezialeinrichtungen sowie Fachärzte der Gastroenterologie, Urologie und Pneumologie in rund 120 Ländern. Geschäftsführer sind Martin Lehner (CEO), Christian Klein (COO), Dr. Nikolaus König (CFO) und Marc Jablonowski (CTIO). Entstanden ist das Unternehmen aus der 1990 in den USA gegründeten Medi-Globe Corporation. Seitdem wurde die Firma global weiterentwickelt.

Pressekontakt:

Medi-Globe Group
Stefanie Schätzler
Marketing Communication
+49 8032 973-148
www.medi-globe.com

braun communications
Stefanie Braun
+49 171 2 888 214
sb@brauncommunications.de

Original-Content von: Medi-Globe Group, übermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/pm/142441/5056593