OMRON investiert in Taiwans kollaboratives Roboterunternehmen Techman Robot Inc.

Kyoto, Japan (ots/PRNewswire) -

- Robotertechnologie, bei der Menschen und Maschinen zusammenarbeiten, bietet eine Lösung für den Arbeitskräftemangel

Die OMRON Corporation freut sich, die Unterzeichnung einer Vereinbarung über eine Kapitalbeteiligung an Techman Robot, Inc. (nachstehend "Techman" genannt) mit Sitz in Taoyuan, Taiwan, dem weltweit zweitgrößten Hersteller von kollaborativen Robotern, die in Produktionsstätten mit Menschen zusammenarbeiten. OMRON wird einen Anteil von etwa 10 % an Techman halten. Die Investition wird voraussichtlich bis Dezember 2021 abgeschlossen sein.

In den letzten Jahren ist die Notwendigkeit der Automatisierung zur Milderung des Arbeitskräftemangels in der verarbeitenden Industrie zu einem gesellschaftlichen Thema geworden. Darüber hinaus hat Covid-19 neue Risiken für Arbeitnehmer mit sich gebracht, die in unmittelbarer Nähe arbeiten. Unter diesen Umständen steigt die Nachfrage nach kollaborierenden Robotern, die ohne Sicherheitsbarrieren Seite an Seite mit Menschen in Produktionsstätten arbeiten und flexibel mehrere Aufgaben übernehmen können. Gleichzeitig müssen sowohl die Sicherheit als auch die Produktivität gewährleistet sein, um die Koexistenz und Koordination zwischen Mensch und Maschine zu beschleunigen.

Im Jahr 2018 ging OMRON eine strategische Allianz mit Techman ein, um den zunehmenden Automatisierungsbedarf aufgrund des Arbeitskräftemangels zu decken. Seitdem werden die kollaborativen Roboter der "TM-Serie" von Techman als Co-Branding-Produkt weltweit über das OMRON-Vertriebsnetz verkauft. OMRON und Techman haben außerdem gemeinsam den "Mobile Manipulator" entwickelt, einen mobilen Arbeitsroboter, der den mobilen OMRON-Roboter und die "TM-Serie" kombiniert, um Fertigungsstätten zu realisieren, in denen Menschen und Maschinen zusammenarbeiten. Durch die Investition in Techman will OMRON gemeinsam innovative Roboterlösungen entwickeln, die OMRON-Fabrikautomatisierungsanlagen mit den kollaborierenden Robotern von Techman kombinieren, um sowohl Sicherheit als auch Produktivität zu gewährleisten und eine Lösung für das Problem des Arbeitskräftemangels in Produktionsstätten zu bieten.

Junta Tsujinaga, Company President der Industrial Automation Business Company, kommentierte die Investition, die die Allianz zwischen OMRON und Techman stärken soll, wie folgt: "Das Umfeld des verarbeitenden Gewerbes ist in einem starken Wandel begriffen. In Erwartung dieser Veränderungen verfolgt OMRON seit 2016 die fortschrittliche Fertigung mit dem einzigartigen Wertschöpfungskonzept 'innovative Automation', um die Probleme zu lösen, mit denen Produktionsstätten konfrontiert sind. Seit der Übernahme des Industrieroboterherstellers Adept Technology Co. Ltd. im Jahr 2015 haben wir uns auf Robotertechnologie und Marktentwicklung konzentriert. 2018 haben wir unsere Produktpalette um die kollaborativen Roboter von Techman erweitert. Die Stärkung unserer Allianz mit Techman zu diesem Zeitpunkt treibt die Entwicklung der Zusammenarbeit zwischen Mensch und Maschine in der Fertigung weiter voran. Durch die Stärkung der kollaborierenden Roboter will OMRON Produktionsstätten schaffen, in denen Menschen und Maschinen zusammenarbeiten und das Problem des Arbeitskräftemangels lösen. Durch den Einsatz von Automatisierungstechnik, die an den Produktionsstandorten entwickelt wurde, werden wir auch aktiv daran arbeiten, Automatisierung zu schaffen, um den Arbeitskräftemangel über den Produktionssektor hinaus auch im primären und tertiären Sektor zu beheben."

Dr. Shi-Chi Ho, der Vorsitzende von Techman Robot, sagte: "Techman Robot hat den globalen Markt durchdrungen und ist seit 2018 erfolgreich zum zweitgrößten kollaborativen Roboterunternehmen der Welt geworden. Im Rahmen dieser Allianz hat Techman collaborative Robot den Ruf von OMRON in der ganzen Welt verbessert, was zur Erfüllung der Mission unseres Unternehmens beiträgt, das Leben der Menschen durch Innovation zu verbessern. Unser Ziel ist es, die Lücke für jedes Unternehmen zu schließen und intelligente Fabriklösungen für die Zusammenarbeit zwischen Mensch und Maschine zu schaffen. Wir freuen uns, unsere langjährige Beziehung zu OMRON durch diese Zusammenarbeit zu vertiefen, die für beide Unternehmen eine große Chance darstellt und die schnell wachsende Marktlücke für den anspruchsvollen Bedarf an intelligenter Fertigung adressiert. Wir sind überzeugt, dass unsere Partnerschaft neue innovative Türen in die Zukunft öffnen wird. OMRON und Techman Robot werden gemeinsam eine hochflexible und skalierbare Lösung für kollaborative Roboter anbieten, die es den Kunden ermöglicht, kollaborative Robotik einfach und vollständig in die intelligente Fertigung zu integrieren."

Durch die Stärkung seines Robotik-Geschäfts will OMRON die Schaffung von Produktionsstätten ermöglichen, die die Umsetzung seines Konzepts der "innovativen Automatisierung" beschleunigen, wovon seine Kunden profitieren und das Leben der Menschen in aller Welt bereichern.

Informationen zu kollaborativen Robotern

https://industrial.omron.eu/en/products/collaborative-robots

Informationen zu innovative-Automation:

https://kyodonewsprwire.jp/attach/202110262303-O1-M85It7W7.pdf

Informationen zu OMRON Corporation

https://kyodonewsprwire.jp/attach/202110262303-O2-55kMM1z9.pdf

Informationen zu Techman Robot Inc:

https://kyodonewsprwire.jp/attach/202110262303-O3-2CSdUTm9.pdf

Pressekontakt:

Yuko Murayama
Megumi Nakai
Abteilung Markenkommunikation
OMRON Corporation
Tel: +81-75-344-7175
E-Mail: yuko.murayama@omron.com
megumi.nakai@omron.com

Original-Content von: Omron Healthcare Europe, übermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/pm/53112/5061082