SORCIA Minerals erwirbt Lithium-Rechte im Salar De Maricunga, Chile

Santiago, Chile (ots/PRNewswire) - SORCIA hat eine Vereinbarung für über 2000 Hektar getroffen, um Lithium mit innovativer, nachhaltiger Technologie zu fördern

SORCIA CHILE SPA (SORCIA), eine hundertprozentige Tochtergesellschaft des US-Unternehmens SORCIA MINERALS LLC, hat eine Vereinbarung mit RJR SALAR SPA (RJR) getroffen, um Lithium im Maricunga-Salar in der Atacama-Region zu fördern.

Sorcia verfolgt weiterhin das Ziel, in Chile eine innovative und äußerst nachhaltige Technologie einzuführen, die von dem kanadischen Unternehmen INTERNATIONAL BATTERY METALS, LTD. (IBAT), entwickelt wurde und die die Gewinnung von Lithium ermöglicht, wobei über 90 % der gewonnenen Sole in ihrem natürlichen Zustand reinjiziert werden, der Wasserverbrauch minimiert wird und mobile und modulare Anlagen verwendet werden, die weniger in das Land eingreifen.

Die "Selektive Absorption"-Lithiumtechnologie wurde in den späten 1980er Jahren von Dr. John Burba, CEO von IBAT, erfunden. Die neueste Version von Dr. Burbas geschützter Technologie ermöglicht eine effizientere Gewinnung als die derzeitigen Methoden, wodurch der Kohlenstoff-Fußabdruck reduziert, der Verbrauch von Wasser und Sole im Salar drastisch verringert und das umliegende Ökosystem geschützt wird.

Die wachsende Nachfrage nach Lithium, angetrieben durch die Elektromobilität, erfordert den Einsatz sauberer Technologien, die den Erhalt der Ressourcen sicherstellen und die Lebensbedingungen der lokalen Gemeinden garantieren, die bereits durch die Verknappung der Wasserressourcen herausgefordert sind.

Die Erkundungsarbeiten werden in Zusammenarbeit mit der UNIVERSITÄT SANTIAGO DE CHILE (USACH), SORCIAs strategischem Partner für Forschung, Entwicklung und Implementierung neuer nachhaltiger Technologien zur Mineraliengewinnung, durchgeführt.

Diese Akquisition ist eine Fortsetzung des Ziels der Sorcia-Muttergesellschaft Ensorcia Metals Corporation, die gesamte Lieferkette auszubauen, einschließlich der in der Entwicklung befindlichen und für Europa geplanten Karbonat- und Hydroxid-Anlagen.

Pressekontakt:

info@ensorcia.com
Badajoz 45, piso 17, Las Condes
Santiago - Chile
Tel.: +562 32102041
Tel.: +562 32102042
Tel.: +1(917) 8096970

Original-Content von: Sorcia Minerals LLC, übermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/pm/156804/4952646