Vertragsunterzeichnung BAA Training und Ecole Nationale de l'Aviation Civile

Berlin (ots) -

EINLADUNG

Zur feierlichen Vertragsunterzeichnung zwischen BAA Training und Ecole Nationale de l'Aviation Civile

BAA Training, einer der drei besten Luftfahrtausbildungsanbieter in Europa, und die Ecole Nationale de l'Aviation Civile, eine führende luftfahrtorientierte Hochschule in Europa, schließen einen Vertrag über die Einführung eines gemeinsamen Ausbildungsprogramms für Piloten ab.

Während des Programms werden Unternehmensvertreter die Einzelheiten der Partnerschaft näher erläutern.

DATUM & ZEIT: 02.11.2021, 15:00 CET (GMT+2)

ORT: Raum Nr. 30510, Hotel Estrel Berlin, Sonnenallee 225, 12057 Berlin

TEILNEHMER:

- Marijus Ravoitis, BAA Training CEO
- Thierry De Basquiat de Mugriet, Präsident École nationale de l'aviation civile
- Charlotte Darrénougué, Research and Development Officer
- Egle Jurgeleviciene, Project Manager Corporate Client

Über BAA Training:

BAA Training ist einer der drei größten unabhängigen ATO-Luftfahrtausbildungsanbieter in Europa, der sowohl Ab Initio- als auch Type Rating-Schulungen anbietet. BAA Training hat seinen Hauptsitz in Litauen, betreibt 8 Boeing- und Airbus-Full-Flight-Simulatoren (FFS) und mehr als 45 Schulungsprogramme und ist auch in Spanien, Vietnam und China tätig. Das Unternehmen plant außerdem die Eröffnung eines neuen Schulungszentrums in der Nähe des Flughafens Paris Orly im Januar 2023.

Weitere Informationen zur BAA-Ausbildung finden Sie unter: www.baatraining.com

Über ENAC :

Die Französische Hochschule für Zivilluftfahrt (ENAC), die Schule der französischen Zivilluftfahrtbehörde (DGAC) unter der Aufsicht des französischen Ministeriums für ökologischen Wandel, vereint Ausbildung und Forschung in den Bereichen Luftfahrttechnik, Flugnavigation und Flugzeugführung. Jedes Jahr nimmt die ENAC über 2000 Studenten in mehr als 30 Studiengängen und 3500 Auszubildende in Weiterbildungsprogrammen auf. Die 25.000 Absolventen des ENAC sind in rund 100 Ländern auf allen 5 Kontinenten zu finden - ein Beweis für die internationale Ausstrahlung der Schule. Ihre Größe und ihre personellen und pädagogischen Ressourcen machen die ENAC heute zur führenden europäischen Hochschule für Luftfahrttechnik.

Kontakt:

Kristina Valaityte

Director of Marketing and Communication

BAA Training

+37061178434

k.valaityte@baatraining.com

Pressekontakt:

BVMW Pressesprecher
Eberhard Vogt
Tel.: 030 53320620
Mail: presse@bvmw.de

Original-Content von: BVMW, übermittelt durch news aktuell

https://www.presseportal.de/pm/51921/5061054